Datenschutzerklärung

Das Laser Zentrum Hannover nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht, noch unberechtigt an Dritte weitergegeben.

Im Folgenden erläutern wir, welche Daten wir während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen und wie genau diese verwendet werden.

 

1. Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichert unser Webserver bei der 1&1 Internet AG in Deutschland temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden erfasst und bis zur automatisierten Löschung nach neun Wochen gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
  • Name Ihres Internet Zugangs-Providers

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur ausgewertet.

Personenbezogene Nutzerprofile werden nicht erstellt. Das TMG erlaubt nach § 5 Abs. 3 TMG die Verwendung von Nutzerprofilen unter einem Pseudonym, sofern der Nutzer dem nicht widerspricht. Sollten wir in unserem Internetangebot von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, werden wir Sie an entsprechender Stelle auf Ihr Widerspruchsrecht hinweisen.

Über die vorstehend genannten Fälle hinaus werden personenbezogene Daten nicht verarbeitet, es sei denn Sie willigen ausdrücklich in eine weitergehende Verarbeitung ein.

nach oben

 

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Registrierung gebeten werden, die für Sie relevanten Anwendungsfelder, "Werkzeuge" sowie Interessen und Kompetenzen anzugeben. Diese Angaben sind erforderlich, damit Sie am "Matchmaking" teilnehmen können. Als registrierter Teilnehmer können Sie die Profile der anderen Teilnehmer durchsuchen und so geeignete Gesprächspartner identifizieren und Termine vereinbaren. Ebenso können andere registrierte Teilnehmer Ihr Profil ansehen und Ihnen Terminanfragen zusenden.

Mit der Registrierung auf dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass die im nächsten Absatz genannten Personen und Firmen Ihr Profil ansehen und nach Anwendungsfeldern, "Werkzeugen" sowie Interessen und Kompetenzen durchsuchen und Ihnen Terminanfragen schicken dürfen.

Ihr Profil ist ausschließlich für registrierte Teilnehmer, die Organisatoren und Projektpartner sowie die Workshop-Moderatoren zugänglich.

Die Anmeldedaten nutzen wir ausschließlich für die Planung und Umsetzung des diesjährigen sowie zukünftiger Innovationforen. Wir erfragen lediglich solche persönlichen Daten, die wir für diesen Zweck benötigen. Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt. Ihre Daten stehen nur Mitarbeitern des LZH, der Projektpartner BioRegioNPhotonicNet und hannoverimpuls GmbH sowie der publicplan GmbH (technischer Partner für diese Webseite) zur Verfügung.

Im Falle einer Absage der Teilnahme im Vorfeld der Veranstaltung werden Ihre Daten umgehend aus der Datenbank gelöscht.

 

3. Einwilligung in weitergehende Nutzung

Die Nutzung bestimmter Angebote auf unserer Webseite wie etwa die zusätzliche Registrierung für Workshop Sessions und/oder Design Thinking Workshops erfordert die erneute Eingabe persönlicher Daten wie Titel, Vorname, Name und E-Mailadresse. Auf diese Daten haben nur die Organisatoren, Projektpartner und Workshop-Moderatoren sowie der technische Partner für diese Webseite (publicplan GmbH) Zugriff. Mit der Registrierung für die Workshop Sessions und/oder Design Thinking Workshops erklären Sie sich damit einverstanden.

Im Falle einer Absage der Teilnahme im Vorfeld der Workshop Sessions und/oder Design Thinking Workshops werden Ihre Daten umgehend aus der Datenbank gelöscht.

 

4. Sicherheit

Das LZH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

nach oben

 

5. Links zu Webseiten anderer Anbieter

Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Webseiten des LZH gilt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

 

6. Auskunftsrecht und Kontaktdaten

Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ferner ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu.

Wenn Sie beim LZH als Nutzer registriert sind, bieten wir Ihnen teilweise auch an, die Daten selbst einzusehen und gegebenenfalls zu löschen oder zu ändern.

Wenn Sie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten beziehungsweise deren Korrektur oder Löschung wünschen oder weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer uns überlassenen personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie bitte:

Dipl.-Phys. Melanie Gauch
Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH)
Hollerithallee 8
30419 Hannover
Tel.: +49 511 2788-419
Fax: +49 511 2788-100
Email: m.gauch@lzh.de

Sollten Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass der Inhalt unverschlüsselter E-Mails von Dritten eingesehen werden kann. Wir empfehlen daher, vertrauliche Informationen verschlüsselt oder über den Postweg zuzusenden.

 

7. Einbeziehung, Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung unserer Webseite willigen Sie in die vorab beschriebene Datenverwendung ein. Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und datiert vom 07. November 2017.

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder die Implementierung neuer Technologien kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Das LZH behält sich vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, sich die aktuelle Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit erneut durchzulesen.

nach oben