Programm

[Programm als PDF-Datei herunterladen]

Dienstag, 28.11.2017 | 09.30 UHR – 18.00 UHR

09:30

Open Doors/Anmeldung

10:00



 


 

Eröffnung
Prof. Dr. Alexander Heisterkamp

Grußwort
Dr. Berend Lindner (Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung)

Grußwort
Barbara Reddig (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, DLR)

10:40
 

Optogenetic vision restoration therapies
Dr. Volker Busskamp (TU Dresden)

11:10

Kaffeepause

11:35

Speedmeeting

12:40
 

(Opto-)Genetics as a game-changer in ethics and law
Prof. Nils Hoppe (Leibniz Universität Hannover)

13:10

Mittagspause mit Buffet und kalten Getränken

14:10
 

Anwendungen der Optogenetik in der kausalen Analyse neuronaler Netzwerke
Prof. Albrecht Stroh (Johannes Gutenberg-Universität Mainz)

14:45
 

Parallele Workshop Sessions
Die Teilnehmer können sich während der Veranstaltung für eine von vier spannenden und interaktiven Workshop Sessions entscheiden.

16:15

Kaffeepause

17:00
 

Biohacking – Upgraded Humans (inklusive Setzen eines Implantats Live-on-Stage)
Dr. Patrick Kramer (Digiwell – Upgrading Humans)

18:00

Ende des ersten Forumtages

19:00


 

 

 


 

Abendveranstaltung

Im NIFE - Niedersächsisches Zentrum für Biomedizintechnik, Implantatforschung und Entwicklung, Stadtfelddamm 34, 30625 Hannover.

Hier können Sie die Wegbeschreibung als PDF-Datei herunterladen.

Mit Buffet und Cocktailbar.

Die Teilnehmer erwartet spannende Unterhaltung mit „Brainball“ und eine partizipative Lichtkunstaktion von und mit Lichtbildhauer Franz Betz.

nach oben


 

Mittwoch, 29.11.2017 | 08.00 UHR – 16.00 UHR

08:30
 

Eröffnung
Prof. Alexander Heisterkamp

08:40
 

Optogenetics - from tools to applications in neuro- and cell biology
Prof. Alexander Gottschalk (Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt)

09:10
 

Flexible µLED-Array Implantate für die Optogenetik
Prof. Ulrich Schwarz (TU Chemnitz)

09:40

Kaffeepause

10:10
 

Optogenetische Cardioversion/Defibrillation und optogenetischer Larynxschrittmacher: Warum, wie und was gibt es noch zu tun?
Dr. Tobias Brügmann (Universität Bonn)

10:40
 

Optogenetik trifft Tissue Engineering - Der lichtgesteuerte Herzmuskel aus dem Labor
PD Dr. Ina Gruh (Medizinische Hochschule Hannover)

11:10

Design Thinking Workhop I

12:30

Mittagspause

13:30

Design Thinking Workshop II

15:45

Zusammenfassung und Verabschiedung

16:00

Ende des zweiten Forumstages

 

nach oben